www.soft-skills.com » Seminare zum Training von Soft Skills » Präsentationstraining

Präsentationstraining – was erwartet mich bei so einem Seminar? Wie finde ich gute Anbieter?

Präsentationstraining: Kurs-Inhalte, Anbieter, Seminar-Methoden (© gewitterkind / Fotolia)

Die Kernaussage, die man aus einem gängigen Präsentationstraining mitnimmt lautet: Das Geheimnis, eine Präsentation lebendig und interessant darzubieten, besteht aus einer Kombination aus dem Einsatz passender Medien und überzeugender Rhetorik. Wer einen professionellen Vortrag auf die Beine stellen kann, ist auch in der Lage andere zu begeistern. Einige Untersuchungen ergaben, dass Personen, die wirkungsvoll und überzeugend präsentieren können, auch deutlich schneller die Karriereleiter hochsteigen.

Was bedeutet „wirkungsvoll präsentieren“?

Der einfache Weg zum begeisternden Vortrag: 5 Minuten Arbeit – 15 einfache Schritte – 50 Dos and Don'ts (Amazon)

Der einfache Weg zum begeisternden Vortrag: 5 Minuten Arbeit – 15 einfache Schritte – 50 Dos and Don’ts (Amazon)

Präsentieren bedeutet in diesem Zusammenhang: die verschiedensten sachlichen Inhalte für die jeweilige Zuhörergruppe bzw. Zielgruppe so aufzubereiten, sodass sie für jeden verständlich und interessant sind (siehe gelungene Präsentation). Der Fokus sollte immer darauf liegen, dass die Inhalte verständlich wiedergegeben werden.

Manchmal ist es auch notwendig einen Vortrag so zu gestalten, dass andere Menschen von der Idee oder einem Konzept überzeugt werden. Je nach Aufgabenstellung müssen Präsentationen individuell aufgebaut und gestaltet werden. In diesem Zusammenhang ist nicht wesentlich alle Informationen darzubieten, sondern lediglich jene die notwendig sind, um das Präsentationsziel zu erreichen.

Zentraler Aspekt der Vorbereitung jedes Vortrages ist sich zu fragen: Wie gelingt es, das Publikum zu erreichen und eine positive Stimmung aufzubauen? Hier sind nicht nur die Argumente wichtig, sondern vielmehr die gesamte Persönlichkeit. Genau diese Dinge werden in Präsentationstrainings vermittelt und sind daher lernbar.

Für wen eignen sich Präsentationsseminare?

Ein Präsentationsseminar oder anders genannte, aber ähnliche Schulungen eignen sich sowohl für Fach- als auch für Führungskräfte,

  • die sich entweder auf eine spezielle wichtige Präsentation vorbereiten wollen oder
  • die bisherige Vortragspraxis überprüfen und optimieren wollen
  • aber auch für Personen, die in verschiedenen Übungen und im Dialog mit anderen Teilnehmern Hinweise und Verbesserungsvorschläge erhalten möchten.

Generell eignen sich solche Seminare für all jene, die häufig Vorträge und Präsentationen halten müssen, egal ob vor Vorgesetzten, Kollegen oder vor Kunden im Rahmen der Neukundenakquise.

Typische Inhalte eines Präsentationstrainings

  • Struktur bzw. Aufbau einer Präsentation (Einleitung, Gliederung etc.)
  • Möglichkeiten zur Ideengewinnung
  • bestmögliche Rahmenbedingungen schaffen
  • richtiger Umgang mit Lampenfieber und Nervosität
  • Redeangst in Energie umwandeln
  • optimale Reaktion in schwierigen Situationen
  • freies Reden vor kleineren und größeren Gruppen
  • verschiedene Präsentationstechniken und Hilfsmittel wie Powerpoint oder Flipchart kennenlernen
  • bewusstes Einsetzen der Körpersprache
  • Erreichen eines nachhaltigen Abschlusses
  • durch die richtige Körpersprache Souveränität und Selbstbewusstsein ausstrahlen

Ziele des Seminars

Ein wesentliches Ziel eines Präsentationsseminars ist, dass die Teilnehmer an Sicherheit gewinnen (vgl. Selbstsicherheit trainieren), um einen optimalen Aufritt bei Präsentationen zu haben. Darüber hinaus sollten hilfreiche Methoden, Werkzeuge und Modelle für eine gelungene Struktur bzw. Aufbau eines Vortrages erlernt werden. Zudem werden die wichtigsten Regeln für den optimalen Umgang mit Beamer und anderen Visualisierungsmöglichkeiten erläutert.

Zudem lernen die Teilnehmer mit Lampenfieber und Redeangst umzugehen sowie den Einsatz der Körpersprache, um Souveränität und Selbstbewusstsein auszustrahlen. Insbesondere werden hier verschiedene Strategien angewendet wie beispielsweise die Umwandlung negativer Fluchtenergie wie z. B. nervöses Zappeln in Energie für eine überzeugende Präsentation.

Welche Methoden werden typischerweise eingesetzt?

Bei solchen Schulungen werden die verschiedensten Methoden eingesetzt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Es gibt sowohl:

  • Einzel- als auch Gruppenarbeiten
  • Feedback bzw. Reflexionen im Plenum
  • verschiedene Präsentationsübungen mit individueller Videoanalyse
  • Erarbeitung einer kurzen Überzeugungspräsentation sowie
  • Übungen zum Abbau von Lampenfieber.

Wie gestaltet sich der Ablauf bzw. die Dauer eines solchen Präsentationstrainings?

Generell liegt die Seminardauer für ein typisches Präsentationstraining bei zwei bis drei Tagen. Man startet typischerweise in der Früh gegen 9 Uhr. Zu Beginn werden die verschiedenen Räumlichkeiten gezeigt und bei einem Kaffee können die anderen Seminarteilnehmer kennengelernt werden.

Zum Einstieg starten die Trainer oftmals mit einer kurzen Inputphase und danach sind die Teilnehmer dran. Manchmal müssen spontan ganz kurze freie Reden gehalten werden, damit der persönliche Stil, die Stimme, die Präsentationstechnik sowie die Körpersprache eingeschätzt werden können.

Daraufhin stehen verschiedene Übungen und Tipps für den richtigen Präsentationsaufbau im Vordergrund. Immer wieder erhalten die Teilnehmer hilfreiches Feedback der Trainer sowie den anderen Seminarkollegen, um etwaige Schwächen zu identifizieren. In der Mittagszeit gibt es meist ein gemeinsames Essen und danach geht es wieder übungsintensiv weiter. Die meisten Schulungen enden gegen 17 Uhr.

Welche Gruppengröße ist bei so einem Training ideal?

Da präsentieren lernen nur vor anderen Personen möglich ist, sollten keine Einzel-, sondern Gruppenschulungen gewählt werden. Durch die Anwesenheit von anderen Teilnehmern kommt es sowohl zu einer Interaktion mit den Zuhörern als auch zu einer gewissen inneren Anspannung. Diese zwei wesentlichen Punkte können nicht mit einem Trainer alleine simuliert werden.

Optimal ist eine Gruppengröße mit maximal 6 Personen, wenn nur ein Trainer die Schulung abhält. Bei zwei anwesenden Trainern sollten maximal zehn Seminarteilnehmer dabei sein, um die intensive und individuelle Beratung ermöglichen zu können. Die Teilnehmeranzahl soll gerade so klein bzw. groß sein, um genügend Feedback zu erhalten bei gleichzeitigem individuellem Eingehen auf die einzelnen Bedürfnisse.

Was kann mit so einem Seminar erreicht werden?

Mit der Hilfe einer Präsentationsschulung wird nicht nur das professionelle Präsentieren erlernt, sondern auch die richtige Vorbereitung der verschiedenen Hilfsmittel (z. B. Powerpoint oder Flipchart). Darüber hinaus beinhalten diese Seminare Elemente von Rhetorik Schulungen, um die Vortragsinhalte sicher und überzeugend rüberzubringen.

Aufgrund der eher geringeren Gruppengröße gibt es genügend Raum für individuelles Feedback und Übungen, um in Zukunft die eigenen Lösungsvorschläge, Ideen oder anderen sachlichen Inhalte überzeugend darzubieten. Aufgrund einer Videoanalyse wird ein persönliches Stärken- und Schwächenprofil erstellt, um die eigenen körpersprachlichen, stimmlichen, inhaltlichen und emotionalen Wirkungen auf das Publikum zu bekommen.

Kurz gesagt, es werden hilfreiche Tipps für ein wirkungsvolles und professionelles Präsentieren gegeben. Zudem steigert sich durch den richtigen Umgang mit der Körpersprache sowohl das Selbstvertrauen als auch die Überzeugungskraft.

Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Die verschiedenen Anbieter von Präsentationsschulungen geben Kosten zwischen 690 Euro für Frühbucher und 1.600 Euro an. Der große preisliche Unterschied besteht darin, dass einige Seminare zwei Tage und andere wiederum 3 Tage dauern. Zudem unterscheiden sich die Kosten auch aufgrund der Gruppengrößen. Je mehr Seminarteilnehmer, desto günstiger wird es meistens auch.

Viele Anbieter machen auch konkrete Preisvorschläge, wobei das Training auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneidert ist.

Mögliche Anbieter für ein Präsentationstraining

ime (Institut für Management Entwicklung)

Präsentationsseminare beim IME Institut für Management-Entwicklung, hier: Seminar Überzeugend präsentieren

Präsentationsseminare beim IME Institut für Management-Entwicklung, hier: Seminar Überzeugend präsentieren

Das Institut für Management Entwicklung bietet beispielsweise in Hamburg das Seminar „Überzeugend präsentieren“ an. Mit dieser Schulung sollen sowohl die Präsentationen als auch der Auftritt vor anderen Menschen professioneller werden. Zudem gewinnen die Teilnehmer an Überzeugungskraft und Selbstvertrauen.

Ein Vorteil dieses Anbieters ist die kleine Gruppengröße, wobei viel Raum für Übungen und differenziertes Feedback bleibt. Die Inhalte umfassen unter anderem den optimalen Aufbau einer Präsentation sowie den idealen Auftritt bei einem Auftrag. Aufgrund eines Sprechtrainings und verschiedene Übungen zur wirkungsvollen Gestaltung der Rede (Rhetorik) wird auch die Körpersprache verbessert. Eingegangen wird auch darauf, wie Interesse bzw. Aufmerksamkeit während eines Vortrages geweckt werden kann. Das Training besteht aus Gruppenarbeiten, Reflexionen im Plenum, Präsentationsübungen mit Feedback sowie einer Videoanalyse und Trainerimpulsen.

Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte und all jene, die häufig bzw. regelmäßig Präsentationen halten. Das Präsentationstraining dauert zwei Tage und die Kosten betragen zwischen 1.000 Euro und 1.250 Euro, je nachdem ob ein Frühbucherbonus gewährt wird oder nicht.

Stagement (Seminar & Coaching Institut)

Präsentationsseminar in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Köln u.m. - Stagement Seminar & Coaching Institut

Präsentationsseminar in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Köln u.m. – Stagement Seminar & Coaching Institut

Das Stagement Seminar & Coaching Institut bietet unter anderem Rhetorik- und Präsentations­schulungen in Stuttgart, Hamburg, Köln und Bremen, Hamburg, Berlin sowie Frankfurt/Main und Leizpig an. Hierbei handelt es sich um ein 2-Tages-Seminar mit drei bis fünf Teilnehmern.

Rhetorische Fähigkeiten (Rhetorik Skills) sind für die meisten Menschen in der Berufswelt sowie im Privatleben unverzichtbar. Es genügt schon lange nicht mehr über hervorragende Fachkenntnisse zu verfügen, es wird immer wichtiger, seine eigenen Ideen innerhalb einer Präsentation überzeugend und selbstsicher vorzutragen.

Innerhalb dieses Seminars wird nicht nur Lampenfieber abgebaut, sondern auch individuelle Blockaden erkannt. Zudem wird gezeigt, wie Präsentationen gehalten werden und wie die persönliche Wirkung auf andere Personen ist. Auch deutliches und verständliches Sprechen ist Teil der Schulung.

Darüber hinaus wird erläutert wie der optimale Einstieg bzw. die ideale Einleitung und Gliederung einer Präsentation aussehen soll. Neben einem Redetraining mit Videoanalyse, verschiedenen Visualisierungs- und Schauspieltechniken werden auch verschiedene Praxisbeispiele erarbeitet.

Wird die Schulung 60 Tage vor dem Beginn gebucht, kostet das 2-Tage-Seminar 999 Euro ansonsten 1.150 Euro. In dieser Gebühr sind sowohl die Hoteltagespauschale sowie Getränke und Seminarunterlagen enthalten.

PROAKTIV Inhouse Rhetorik- und Präsentationstraining

Dieser Anbieter bietet nachhaltige Trainings in mehreren Städten an wie beispielsweise in München, Köln und Hamburg. Die Schulungen sind für die Kommunikation, den Vertrieb und die Führung ausgerichtet und basieren auf dem Leitsatz „Lernen durch persönliche Erfahrung“. Das Besondere bei diesem Angebot ist, dass zwischen den zwei Trainingstagen eine mehrwöchige Praxisphase stattfindet, um die Gelegenheit zu haben, die gewonnenen Erkenntnisse direkt am Arbeitsplatz umzusetzen.

Zudem werden über die gesamte Trainingsphase Lerntandems zwischen Teilnehmern angeboten, sowie persönliche Coachingcalls und individuelle Unterstützung durch den Trainer bei konkreten Situationen in der Praxis.

Zur Vorbereitung auf das Seminar werden bereits vier Wochen vor dem Trainingsstart Unterlagen zugeschickt. In den zwei Schulungstagen werden mit der Hilfe von praxisrelevanten Übungen verschiedene neue Erkenntnisse ausprobiert, bei dem sofort konstruktives Feedback gegeben wird (vgl. auch konstruktive Kritik Regeln). Nach diesem Training können die Vorträge effizienter vorbereitet, erfolgreich realisiert bzw. auf das jeweilige Publikum abgestimmt werden.

Die Methoden, die eingesetzt werden, umfassen Einzel- bzw. Gruppenarbeiten, Eigen- und Fremdeinschätzung (siehe auch Abgleich Selbstbild Fremdbild), Präsentationen sowie Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen. Die Kosten für diese Schulung betragen in etwa 1.350 Euro.

  • https://www.proaktiv-online.de/kommunikationstrainings/rhetorik-und-praesentationstraining/

Fazit

Wer beruflich erfolgreich sein will, muss Menschen von seinen Ideen, Lösungen, Produkten oder Projekten überzeugen. Dafür ist es wichtig präsentieren zu lernen und einige Präsentationen zu halten. Unumgänglich für eine mitreißende Rede ist hierfür die Vorbereitung mittels eines Präsentationstrainings. Die Trainer wissen genau, auf was es ankommt und zeigen wie die verschiedenen Methoden und Techniken eingesetzt werden sollen. Egal auf welchen Anbieter die Entscheidung fällt, das Ziel bei jedem Präsentationstraining ist es, in kurzer Zeit komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen.

Quellen und weiterführende Ressourcen:

Produkte für Präsentationstrainer und Präsentationscoaches:

Präsentationstrainings erfolgreich leiten. Der Seminarfahrplan (Amazon)

Präsentationstrainings erfolgreich leiten. Der Seminarfahrplan (Amazon)

Präsentorik für Profis. Erfolgreiches Präsentieren und Vortragen für Trainer, Berater und Moderatoren (Amazon)

Präsentorik für Profis. Erfolgreiches Präsentieren und Vortragen für Trainer, Berater und Moderatoren (Amazon)

Mehr zum Thema Präsentieren, Präsentationen halten etc.

Rhetorische Fragen als Stilmittel verstehen und nutzen

Rhetorische Frage - als rhetorisches Mittel eingesetzt (© Mangostar / Fotolia)

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Na, habe ich dir das nicht gleich gesagt? Sehe ich so aus, als sei ich deine Putzfrau? Hierbei handelt es sich um typische Beispiele für eine rhetorische Frage – als …

Präsentationskompetenz als Soft Skill im Soft Skills Würfel von André Moritz

Präsentationskompetenz im Soft Skills Würfel von André Moritz (© www.soft-skills.com)

Präsentieren und Visualisieren
Präsentationskompetenz ist die Fähigkeit, Personen und Dinge vor anderen Personen zu erfolgreich zu präsentieren. „Erfolgreich“ umfasst dabei, die Zielgruppe einer Präsentation je nach Zielstellung zu interessieren, zu überzeugen, zu informieren und ggf. zu …

Erfolgsfaktoren gelungener Präsentationen

Applaus & Begeisterung: Was sind die Erfolgsfaktoren gelungener Präsentationen (© Rawpixel / Fotolia)

Was macht eine gelungene Präsentation aus?
Was macht eine gelungene Präsentation aus? Neben einem klaren Ziel und einer klaren Struktur der Präsentation ist es besonders wichtig, dass sich der Präsentierende an der Zielgruppe orientiert. Das bedeutet, …

100 Tipps & Tricks für Reden, Vorträge und Präsentationen (Amazon)

100 Tipps & Tricks für Reden, Vorträge und Präsentationen (Amazon)

Rhetorische Mittel | 12 rhetorische Figuren im Überblick (© Strichfiguren.de / Fotolia)

Rhetorische Mittel (für eine überzeugende Rede, Argumentation, Verkaufsgespräche, Präsentation)

12 rhetorische Mittel, mit denen Sie Ihre Rede aufwerten können
Es ist der Stoff, aus dem zahlreiche Alpträume gemacht sind: Sie stehen vor einer Gruppe von Mitschülern, Familienmitgliedern, Prüfern, potenziellen Kunden oder anderweitig wichtigen Leuten, und …

Seminare / Schulungen / Trainings, die Sie thematisch auch interessieren könnten:

Kommunikationstraining / Kommunikationscoaching / Kommunikationsseminare - hier Anbieter in Berlin (Screenshot Google Maps)

Kommunikationstraining – Typische Inhalte, ausgewählte Anbieter, konzeptuelle Unterschiede

Kommunikationstraining – welche Fähigkeiten können erlernt werden?
Viele Auseinandersetzungen, sei es privat oder im Berufsleben, beruhen nicht selten darauf, dass sich jemand nicht klar genug ausdrücken kann. Mit der Hilfe eines Kommunikations­trainings / einer Kommunikations­schulung können diese …

Verkaufsseminar / Vertriebsseminar / Vertriebscoaching (© Yuri Arcurs / Fotolia)

Verkaufsseminare / Vertriebsseminare / Vertriebscoaching – Anbieter, Inhalte und Fallstricke

Wer sich mit dem Verkaufen oder dem Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen befasst, sollte die Grundregeln, Marketingtricks und Gesetzeslagen kennen, die hier wirksam sind. Vor allem aber muss er eine ausgeprägte Verkäufermentalität haben oder zum …

Rhetorische Fähigkeiten schulen: Rhetorikseminare / Rhetorikkurse / Rhetoriktraining (© Halfpoint / Fotolia)

Rhetorikseminare: Inhalte, Methoden, Grenzen – und ausgewählte Anbieter

Als Professor vor studentischem Publikum eine Vorlesung zu halten oder eine geschäftliche Idee vor einem Kreis von Fachleuten darzulegen – das ist nicht jedermanns Sache. Es bedarf in den meisten Fällen der rhetorischen Schulung und …

 

Schlagworte: ,