Home » Eustress (Schlagwort-Übersicht)

Eustress - Alle Beiträge zu diesem Schlagwort auf www.soft-skills.com

Stressprävention am Arbeitsplatz und im Alltag – helfen Bücher, oder braucht man ein professionelles Stresspräventionstraining?

Stressprävention am Arbeitsplatz (© stockpics / Fotolia)

Alle Menschen kennen hin und wieder das Gefühl, gestresst zu sein: Man hetzt von Termin zu Termin, hat viele Aufgaben zu erledigen, doch der Tag hat nur 24 Stunden. Am Ende steht nicht selten das …

Leseprobe aus dem Buch "Soft Skills für Young Professionals" - hier aus Kapitel / Abschnitt: 2.5.2 Stressbewältigung

Buchempfehlung: Soft Skills für Young Professionals
«Stress ist ein ganzkörperlicher Zustand der Spannung. Der Zustand besteht nach dem kanadischen Stressforscher Hans Selye aus drei Phasen: Der Alarmreaktion, der Widerstandsphase und der Phase der Erschöpfung. In der Alarmphase erkennt der Körper die ...»

Stressbewältigungsvermögen als Soft Skill im Soft Skills Würfel von André Moritz

Stressbewältigungsvermögen im Soft Skills Würfel von André Moritz (© www.soft-skills.com)

Stressmanagement und Stressprävention
Stressbewältigungsvermögen ist die Fähigkeit, mit anhaltend hohen Belastungen zurechtzukommen und unter hohen Belastungen alle Kräfte auf die Realisierung seiner Aufgaben und Ziele fokussieren zu können. Stressbewältigungsvermögen beinhaltet die Fähigkeit, Stress und seine Symptome …

 

Positiver Stress: Eu-Stress

Was ist Eu-Stress überhaupt, und was der Unterschied zum „normalen Stress“ beziehungsweise zum Dis-Stress? Wie man es den Präfixen vielleicht schon ableiten kann bedeutet Dis so etwas wie Dissonanz oder Disharmonie. Der Distress ist also ein negativer Stress, den man zum Beispiel im Job hat, wenn man mit der Arbeit nicht mehr hinterher kommt.

Der Eustress hingegen ist eine Art positiver Stress, der sich positiv auf die Person und ihre Leistung auswrikt. Die Vorsilbe „Eu“ kommt hierbei von „Euphemismus“, was soviel wie „Beschönigung“ bedeutet.

Eustress: Stressed rückwärts geschrieben ergibt Desserts :-) - © panptys / Fotolia

Eustress: Stressed rückwärts geschrieben ergibt Desserts :-) – © panptys / Fotolia

Wer also von sich sagt, er habe zu viel Eu-Stress, der beschwert sich nicht zwangsläufig über seine Situation, sondern merkt nur an, dass in seinem Leben momentan einfach ziemlich viel los ist, was denjenigen aber nicht stört, sondern ihn eher beflügelt, da er das Gefühl hat, gebraucht zu werden und sein Können gefordert und gefragt ist.

Eustress ist somit nützlich in Beruf und nützlich für die eigene Erfolgsskala, denn wer Karriere machen möchte, der sollte immer sein Bestes geben und ausgelastet sein, aber gleichzeitig sollte ihm der Job eben auch Spaß machen, sozusagen also unter positivem Stress, dem Eu-Stress stehen.