Gefühlsebene - Wissenshappen, Zitate, Definitionen aus einschlägiger Fachliteratur

Was findet man in Büchern über Gefühlsebene? Hier einige Zitate, Definitionen, Aussagen zu Synonymen etc., die wir zum Stichwort « Gefühlsebene » in unserer Bibliothek und/oder online gefunden haben.

Zitate zum Schlagwort « Gefühlsebene » aus Fachliteratur

Auch Siegmund Freud wusste, wie sehr die Gefühlsebene Entscheidungen oder auch das Kommunikationsverhalten von Menschen beeinflusst: "Der Mensch ist ein emotionales Wesen", sagte er und stellte mit dem so genannten Eisberg-Modell das Verhältnis Sach- und Gefühlsebene dar. Das Besondere eines Eisbergs liegt darin, dass nur etwas ein Siebtell zu sehen ist, die restlichen sechs Siebtel bleiben verborgen. Dieses Modell ist übertragbar auf den Menschen und sein Verhalten. Der sichtbare Teil (Sachebene) ist geprägt von logischen, nachvollziehbaren, rationellen Entscheidungen. Der Großteil unseres Verhaltens jedoch wird von Gefühlen und Instinkten beeinflusst. Was geschieht also, wenn zwei Menschen (im Modell = Eisberge) aufeinander treffen? Wo treffen sie sich zuerst? Wie man im Modell sieht, berühren sich zuerst die Gefühlsebenen. Konsequenz: Wenn es auf der emotionalen Ebene zur Konfrontation kommt, dann ist es äußerst schwierig, auf der Sachebene etwas zu klären. (...)

Gefunden auf Seite 11.

Weitere Bücher zum Thema Gefühlsebene: