www.soft-skills.com » Schlagfertigkeit als Soft Skill » Schlagfertigkeit lernen

Schlagfertigkeit lernen

Schlagfertigkeit lernen - gekonnt kontern (© Jürgen Fälchle / Fotolia)

Wie kann man Schlagfertigkeit lernen? Besser kontern lernen? Lernen, bei verbalen Angriffen souverän zu reagieren? – In diesem Artikel wollen wir der Frage nachgehen, inwieweit Schlagfertigkeit erlernbar, trainierbar, verbesserbar ist. Und wie genau man seine Schlagfertigkeit verbessern kann, mit welchem Methoden man schlagfertiger werden kann.

Bücher zum Lernen und Trainieren von Schlagfertigkeit

Schlagfertigkeit lernen: Methoden und Grundlagen

Sprachlos statt schlagfertig (© Drobot Dean / Fotolia)

Warum der schlagfertige Einfall so oft zu spät kommt

Eine böse Bemerkung, die Killerphrase eines Kollegen oder der kritische Einwurf während einer Präsentation – all diese Erlebnisse sind für uns zunächst einmal Stresssituationen.
(…)
Unsere Überlebensprogramme
Wir erleben subjektiv Angst oder sogar Panik. Unser unterbewusstes Steuerungsprogramm schaltet …

Aha, ja, sicher, wenn Du meinst... (© Andreas Hilger / Fotolia)

Nonverbal schlagfertig: (Provozierendes) Abwarten und fragendes Anschauen

Schlagfertigkeit auf nonverbale Art
Wer schlagfertig ist oder sein möchte, verfällt oftmals dem Glauben, immer und schnell auf verbale Konfrontationen reagieren zu müssen. Dem ist jedoch bei weitem nicht so, wenn man Schlagfertigkeit als Mittel zu …

Was willst Du? - Du machst es doch genauso! (© Henryk Boeck / Fotolia)

„Sie machen es doch genauso“-Technik

Kontern mit Hinweis auf gleiches Verhalten
Wie ist es doch schön, wie manche Menschen glauben andere mit Vorwürfen angreifen zu müssen, um die Moral hoch zu halten und gegenüber anderen Anwesenden als besser, fairer, gerechter, moralisch …

Nachdenker: Darüber muss ich erst noch mal nachdenken (© Dreamstime)

Nachdenker-Technik: Zeit gewinnen statt Zwang zum Kontern

Vertagen Sie die Reaktion auf einen Angriff
Das Hinterhältige an Verbalattacken ist, dass wir meist das Gefühl haben, wir müssten sofort darauf reagieren. Selbst bei höflich aber bestimmt vorgetragener Kritik fallen die meisten Menschen sofort in …

Interessante Zitate / Auszüge aus Büchern zum Thema Kontern, Killerphrasen, „schlagfertiger werden“

Wenn man lernen will, schlagfertiger kontern zu können, dann hilft unter anderem, sich auf typische Killerphrasen vorzubereiten, bevor man mit ihnen verbal angegriffen wird. Killerphrasen, „Totschlag-Argumente“ oder einfach nur dumme Sprüche kommen im Alltag sehr häufig vor. Sie mögen in der konkreten Formulierung unterschiedlich sein; in der Regel lassen sich sich jedoch ähnlichen Gruppen zuordnen – siehe zum Beispiel die 6 Killerphrasen-Typen laut Meike Müller. Im Schlagfertigkeit Training ist es deshalb hilfreich, sich mit so vielen „Angriffen“ vorbereitend auseinanderzusetzen. Beispiel-Listen von Angriffen, dummen Sprüchen und blöden Anmachen wie auch Blockade-Formulierungen können dabei helfen – siehe die Killerphrasen Liste.

Schlagfertigkeit - was ist das? (Zitat von Pöhm)

Schlagfertigkeit: Was ist das? (Erwiderungsfertigkeit, Witzfertigkeit, Diskussionsfertigkeit)

Schlagfertigkeit: Was ist das?
Schlagfertigkeit ist ein Gesamtphänomen. Wenn Sie sich mal dabei beobachten, in welch unterschiedlichen Situationen Sie den Kommentar abgeben: „Das war aber schlagfertig!“, so werden Sie erkennen, dass es ganz unterschiedliche Arten der …

Typen von Killerphrasen: Beharrung, Autorität, Besserwisser, Bedenkenträger, Vertagung, Angriff (© Tran-Photography / Fotolia)

Sechs Typen von Killerphrasen (nach: Meike Müller)

Ich unterscheide sechs Typen von Killerphrasen:

Beharrungs-Killerphrasen
Autoritäts-Killerphrasen
Besserwisser-Killerphrasen
Bedenkenträger-Killerphrasen
Vertagungs-Killerphrasen
Angriffs-Killerphrasen

Häh?! - Verwirrende Sprichwörter oder Sprüche als Antwort auf verbale Angriffe (© Laurent Hamels / Fotolia)

Schlagfertigkeits-Technik: Verwirrende Sprichwörter als Antwort

Verwirrende Sprichwörter als Antwort:
Abteilungsleiter Stauder läuft energisch durch den Büroflur. Sein Assistent Huber läuft ihm fast in die Arme. Der Chef aufgebracht: „Ah, Huber, gut, dass ich Sie treffe. Da haben Sie ja gestern bei …

Killerphrase / Totschlagargument? - Nutzen Sie die Killerphrasen Liste zum Trainieren von Schlagfertigkeit und Kontertechniken, oder als Verbotsliste, auf die sich Meetingteilnehmer für eine gesunde Meetingkultur gemeinsam verständigen (© Tran-Photography / Fotolia)

Killerphrasen Liste: Typische „Totschlagargumente“, alphabetisch sortiert

Alle Killerphrasen auf einen Blick – in alphabetischer Reihenfolge:

Ach, hören Sie auf, das nimmt Ihnen sowieso keiner ab.
Ach, wissen Sie, damit sollten wir noch eine Weile warten.
All die Jahre hat das funktioniert. Und nun soll …

Schlagworte: