Schlagworte: ,

4.4. Teams und Mitarbeiter führen (Leseprobe aus dem Buch "Soft Skills für Young Professionals")

Buch: Soft Skills für Young Professionals bei Amazon

Ausbildung, Erfahrung, Kompetenzen für erfolgreiche Teamführung

Um ein Team und eigene Mitarbeiter zu führen bedarf es gründlicher Ausbildung, Erfahrung und Kompetenzen. Dazu gehören primär Kenntnisse der Arbeits- und Gruppenorganisation, auf welchen dann Management-Theorien aufbauen.

Aufbau- und Ablaufplanung

Grundkenntnisse der organisatorischen Aufbauplanung müssen um Wissen bezüglich der Ablaufplanung ergänzt werden, welches vorwiegend durch Berufserfahrung in einem Fachbereich angeeignet wird.

Delegation von Aufgaben

In der aus Aufbau- und Ablauforganisation geschaffenen Struktur werden Aufgaben und Verantwortlichkeiten an die Mitglieder der Organisation verteilt. Dazu ist es notwendig, die Notwendigkeit und Methoden der Delegation zu kennen und anwenden zu können (vgl. Delegationsfähigkeit).

Motivation der Mitarbeiter

Um ein hohes Niveau der Arbeitsergebnisse in der geschaffenen Struktur zu gewährleisten, bedarf es der Motivation der eigenen Mitarbeiter. Dafür gibt es unterschiedliche Methoden, welche eine effiziente Führungskraft verwenden kann und eventuell sogar verwenden muss (vgl. Motivierungsvermögen).

Mentoring und Coaching

Als eine der wichtigsten Aufgaben der Führungskraft zählt das Mentoring und Coaching. Dabei wird die Führungskraft für die Nachwuchsentwicklung für das ganze Unternehmen verantwortlich. Gleichzeitig dient das Coaching und Mentoring aber auch dazu, Personen für besondere Stellen auszubilden oder sogar die eigene Ablösung durch eine qualifizierte Person zu organisieren.

Mitarbeitergespräche

Neben der langfristigen Entwicklungsförderung von Mitarbeitern muss die Führungskraft eine ganze Reihe von Mitarbeitergesprächen im Rahmen des operativen Tagesgeschäfts führen. Für die verschiedenen Ausprägungen dieser Mitarbeitergespräche gibt es sehr unterschiedliche Ziele, Merkmale und potentielle Probleme, die Sie kennen und beachten sollten.

Konfliktmanagement

Zu guter Letzt geht jede Gruppenentwicklung mit Konflikten einher, in die Sie einmal als Gruppenmitglied selbst verwickelt sein können, die Sie andererseits als Teamleiter aber auch vermitteln und lösen können müssen. Dies setzt Kenntnisse, Fähigkeiten und den Willen zu professionellem Konfliktmanagement voraus.

Dieser Abschnitt unterstützt Sie dabei, von einem Vorgesetzten zu einer Führungskraft oder einem effizienten Manager zu werden. Er ist sozusagen der krönende Abschluss auf Ihrer Weg, wenn Sie selbst so weit mit sich im Klaren sind, dass Sie erfolgreich an einer Gruppenentwicklung partizipieren und diese nunmehr sogar als Führungskraft leiten können und leiten sollen.

Ausgehend vom Thema „Organisation“ setzen Sie sich dazu im Folgenden Schritt für Schritt mit den oben genannten Kernbereichen der Teamführung auseinander. Sie erweitern so gezielt Ihr Wissen und Ihre Handlungskompetenz für diese Führungsrolle.

Schnellübersicht: Was erwartet mich in diesem Kapitel?

  1. Lernen Sie wie Sie ein Team strukturieren und Prozesse organisieren.
  2. Erfahren Sie die Gründe und Techniken der Delegation.
  3. Welche Gründe und Techniken gibt es für die Team-Motivierung?
  4. Machen Sie sich Mentoring, Coaching und Netzwerkhilfen vertraut.
  5. Welche Arten von Mitarbeitergesprächen gibt es und welche Ziele verfolgen sie? Wie bauen Sie ein konkretes Mitarbeitergespräch auf?
  6. Was sind typische Konfliktursachen und Phasen? Welche Techniken können Sie zur Konfliktauflösung verwenden?

Weitere Literatur im Kontext von Teams und Mitarbeiter führen:

Interessiert am Thema Soft Skills? - Leseempfehlung auf dieser Website:

Der Soft Skills Würfel von André Moritz - 26 Soft Skills in 6 Kompetenzfeldern (© André Moritz, www.soft-skills.com)

Der Soft Skills Würfel von André Moritz im Überblick

Der Soft Skills Würfel von André Moritz ist ein Konzept zur Gliederung und Darstellung der Frage: Was sind Soft Skills, was gehört alles dazu, und wie hängen die einzelnen Fähigkeiten, Eigenschaften und Kompetenzen zusammen?
Für mich …

Kurzeinführung Soft Skills: Was gehört alles dazu?

Kurzeinführung: Soft Skills

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine Kurzeinführung zum Thema „Soft Skills“ geben und die häufigsten, wichtigsten, allgemeinen Fragen über das Wie, Was, Warum beantworten.